Galerie Kunst 7 zeitgenoessische Kunst

Kunst als Befreiung

Erhalten Sie einen Eindruck, zu was die Kunst in der Lage ist und was es in der Gesellschaft in unseren Köpfen bewirken kann.

 

Beispiele aus der Kunstgeschichte verdeutlichen, dass sich gerade durch die Kunst der menschlich-freiheitliche Drang einer kreativen Entfaltung zeigt, der sich gegen vorherrschende Konventionen wendet. Im Fokus des Vortrags steht der Befreiungsakt gegen etablierte Gewohnheiten, gegen ästhetisch-visuelle Vorgaben sowie gegen gesellschaftliche Zwänge.

 

Der Kunsthistoriker Dr. Achim Ali Onur zeigt in diesem spannenden Vortrag anhand künstlerischer Meisterwerke aus der Vergangenheit und zeitgenössischen Entwicklungen auf, wie sehr sich Kunstformen als eine immerwährende Suche nach der eigenen inneren Freiheit sowie Sinnhaftigkeit im Sein erweisen. Der Vortrag stellt einen faszinierenden Einblick in die kreativen Kräfte künstlerischen Aufbegehrens dar.

 

Dozent: Dr. Achim Ali Onur

 

Dieser Vortrag wird auf Anfrage angeboten. Mindestteilnehmer sind 5 Personen. Dauer 2 Stunden.

 

Wenn Sie diesen Vortrag auf Ihre persönliche Gruppe abstimmen möchten, finden Sie weitere Informationen auf unserer Galerie-Webseite unter «Ihr Anlass» oder kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.